Therapieangebote

Psy­cho­the­ra­pie · Hypnose
Psy­cho­on­ko­lo­gie (DKG)
Paar­the­ra­pie · Sexualtherapie

Integrierte Lösungsorientierte Therapie (ILP)

In mei­ner Pra­xis nutze ich als the­ra­peu­ti­schen Ansatz das Ver­fah­ren der soge­nann­ten Inte­grier­ten Lösungs­ori­en­tier­ten The­ra­pie (ILP).

In weni­gen Wor­ten beschrie­ben bedeu­tet dies, dass nicht das Pro­blem im Fokus steht, son­dern die Lösung des Problems.

Das Ziel der Inte­grier­ten Lösungs­ori­en­tier­ten Psy­cho­lo­gie ist es, Ihre eige­nen Kom­pe­ten­zen zu akti­vie­ren, akute und ver­gan­gene Sor­gen und Nöte zu bewäl­ti­gen, ohne diese immer wie­der an die Ober­flä­che zu holen.

Dabei gehe davon aus, dass Sie der Experte für Ihr Leben sind. Ich begleite Sie gern auf dem Weg, sich selbst so gut ken­nen­zu­ler­nen, dass Sie künf­tig mit mehr Zufrie­den­heit und Wohl­be­fin­den Ihr Leben gestal­ten und auch schwie­rige Situa­tio­nen (wie­der) selbst bewäl­ti­gen können.

Einzel‑, Paar- und Gruppentherapie bei

  • Trau­er­be­wäl­ti­gung / Trauerbegleitung
  • Depres­sio­nen / Burn Out
  • Ängs­ten
  • Krank­heit
  • chro­ni­schen Schmerzen
  • Tren­nung / Scheidung
  • Psy­cho­on­ko­lo­gie
  • Per­sön­lich­keits­stö­run­gen
  • Bewäl­ti­gung trau­ma­ti­scher Ereignisse
  • Ess­stö­run­gen
  • uner­füll­tem Kinderwunsch

Hypnotherapie / Hypnose

Die moderne Hyp­no­the­ra­pie ist mitt­ler­weile ein wis­sen­schaft­lich aner­kann­tes Ver­fah­ren und hat nichts mit Zau­be­rei zu tun.

Viel­mehr geht es um eine Auf­merk­sam­keits­fo­kus­sie­rung, die wis­sen­schaft­lich nach­weis­bar bei vie­len Stö­run­gen und Pro­ble­men hel­fen kann.

Durch die Kraft der Worte wird bei Ihnen eine solch tiefe kör­per­li­che und geis­tige Ent­span­nung erzeugt, dass Sie Zugang zum krea­ti­ven Poten­zial Ihres Unbe­wuss­ten bekommen.

Die Anwen­dungs­be­rei­che der Hyp­nose als Behand­lungs­form sind viel­fäl­tig. So nutze ich mei­ner Pra­xis die Hyp­no­the­ra­pie auch psy­cho­the­ra­peu­tisch, um tie­fer­lie­gende Lei­den zu bearbeiten.

Hypnosebehandlungen bei

  • Schmer­zen aller Art
  • Rau­cher­ent­wöh­nung
  • Krank­heit
  • Gewichts­re­duk­tion
  • Ängs­ten
  • Ent­schei­dungs­pro­ble­men
  • Prü­fungs­angst
  • Ess­stö­run­gen
  • uner­füll­tem Kinderwunsch
  • Bewäl­ti­gung trau­ma­ti­scher Erlebnisse

Paar- und Sexualtherapie

Im All­tag die Nähe zuzu­las­sen, sich gegen­sei­tig wahr­zu­neh­men und Paar zu blei­ben, ist eine Herausforderung.

Ich begleite Sie auf dem Weg, Ihren Part­ner neu zu ent­de­cken und die Liebe wie­der in Ihr Leben zu inte­grie­ren.
Dazu gehört auch, sich kör­per­lich wie­der nah zu sein, sich im wahrs­ten Sinne des Worte zu öff­nen und eine erfüllte Sexua­li­tät zu leben.

Therapieangebot in der Sexualtherapie

  • sexu­elle Lustlosigkeit
  • Errek­ti­ons­stö­run­gen
  • Impo­tenz
  • sexu­elle Traumatisierung
  • Schmer­zen beim Geschlechts­ver­kehr (Dis­pa­reu­nie)
  • Vagi­nis­mus
  • Wech­sel­jahre
  • Outing
  • Sexua­li­tät nach einer Krebserkrankung
Logo Stefanie Franke / Praxis für Psychotherapie Ratzeburg

Kontakt

Ste­fani Franke
Heil­prak­ti­ke­rin für Psy­cho­the­ra­pie
und Hyp­nose

Am Müh­len­gra­ben 16
23909 Rat­ze­burg
Kreis Her­zog­tum Lauenburg

Tel.: 04541 / 20 66 361
E‑Mail: praxis@​stefani-​franke.​de

Mitgliedschaft

VFP – Ver­band Freier Psy­cho­the­ra­peu­ten, Heil­prak­ti­ker für Psy­cho­the­ra­pie und Psy­cho­lo­gi­scher Bera­ter e.V.